Donnerstag, 23. April 2015

Post vom Architekten

Am Montag haben wir eine E-Mail mit den endgültigen Plänen (den so genannten Vorabzug des Bauantrags) vom Architekten zur Prüfung erhalten. Bei den Plänen wurden alle unsere Veränderungen und Wünsch berücksichtigt.

Es gelang dem Architekten unser Schlafzimmer so zu planen, wie wir es wollten. Es gelang ihm auch die doppel Terrassentüren im Wohnzimmer ohne einen Pfosten in der Mitte zu gestalten. Der Tausch des Hauswirtschaftsraum und des Gäste-WCs im Erdgeschoss war auch kein Problem. Wir sind sehr zufrieden mit dem Resultat.Wir unterzeichneten die endgültigen Pläne noch am gleichen Tag und schickten sie am Dienstag zurück. Der Architekt wird jetzt die Bauantragsunterlagen an Allkauf weiterleiten. Allkauf wird diese dann kaufmännisch, statisch und technisch prüfen und wir erhalten dann eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem aktuellen Leistungsumfang und einer Kostenaufstellung. Sobald dies geprüft ist, können wir den Bauantrag bei unserem zuständigen Bauamt in Tiefenbronn einreichen. Bis dahin heißt es mal wieder warten.

Kommentare:

  1. Spannend! Wenn Sie noch eine sichere Plattform für Investments einstellen möchten, dann empfehle Ich datenraum preisvergleich

    AntwortenLöschen
  2. I will talk about how accidentally clicking on the link good casino on net I got rich winning a good amount

    AntwortenLöschen