Mittwoch, 29. Juli 2015

Landschaftsgärtner & mehr Erdarbeiten

Gestern trafen wir uns mit einem Landschaftsgärtner auf unserem Grundstück in Heimerwegwiesen, Lehningen, um mit ihm zu besprechen, wie wir uns die wichtigsten Teile des Gartens, wie Einfahrt, Wege und Terrasse vorstellen. Er wird uns nun dazu ein Angebot erstellen.

Bei der Ankunft auf unserem Grundstück sahen wir, dass noch fleißig gebuddelt wurde, um die Versorgungsleitungen und Rohre freizulegen. Die Erdarbeiter mussten gute 3 Meter tief graben, um an die Abwasserrohrverbindung zu gelangen! Der Rest der Erdarbeiten für den Keller war bereits abgeschlossen und die untere Kiesschicht waagerecht ausgelegt.

Die Erdarbeiter haben auch Holzbalken für das Schnürgerüst in der Baugrube für den Vermesser vorbereitet. Außerdem wurde der Kies auf einem Teil des Gartens verteilt, wo der Kran stehen wird, um sicherzustellen, dass der Boden stabil sein wird.

Wir sahen auch, dass der Klempner da war und einen Wasserhahn an die große Wasserleitung gemacht hat. Bauwasser wird später von den Kellerbauern benötigt. Alles in allem ist echt viel passiert!

Dies sind die neuesten Bilder:

Wasser marsch!

Baugrube fertig mit Holzbrettern für das Schnürgerüst

Kies für den Kranstandplatz




3m deep hole to expose pipes

Keine Kommentare:

Kommentar posten