Donnerstag, 3. September 2015

Arbeitsraum verfüllen Teil 1

Heute haben die Erdarbeiter schon auf zwei Seiten des Kellers den Arbeitsraum verfüllt. Dort hatten sie zuvor die Drainage verlegt. Die Noppenfolie ist jetzt auch schon um den ganzen Keller verlegt worden. Dort wo die Erdarbeiter Kies benutzt haben zum verfüllen, ist es so, als wenn man auf Beton läuft. Somit brauchen wir uns keine Gedanken machen, dass irgendwann der Boden sinken könnte.


Der Deckel ist jetzt auch auf der Regenwasserzisterne.





Wo die Garage sein wird, wurde teilweise Erde verwendet, um den Arbeitsraum zu füllen. Dies sollte uns Kosten für den Abtransport der Erde sparen und natürlich die Mehrkosten für den Kies, den wir sonst benötigt hätten.



Keine Kommentare:

Kommentar posten