Dienstag, 1. September 2015

Lasst es regnen

Fortschritt. Heute hat unser Erdabeiter einen Damm errichtet, der das Wasser daran hindert,  auf unser Grundstück zu fließen. Pünktlich begann es dann auch zu regnen ... und es funktioniert!


Als wir heute Abend ankam, waren die Erdbauer noch schwer am arbeiten. Nicht nur den Damm haben die Jungs heute errichtet. Sie haben auch schon den 2. Kontrollschacht gebuddelt und gesetzt, der uns den Grundwasserspiegel rund um das Haus sehen lässt und falls es nötig wird, können wir diesen auch abpumpen. Die Jungs waren gerade dabei, die Regenwasserzysterne zu setzen. Das Teil ist riesig!



Die Drainage wurde ebenfalls auf einer Seite des Keller verlegt und die Noppenfolie ist auch schon an zwei Wänden befestigt.

Morgen wird dann hoffentlich die Drainage fertig und es wird mit dem Auffüllen begonnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten