Freitag, 20. November 2015

Treppenbau

Am Dienstag wurde die Treppe in den ersten Stock gesetzt. Es dauerte nur ein paar Stunden und es macht alles so viel einfacher. Jetzt müssen wir nicht mehr über die Leiter klettern, um ins Obergeschoss zu kommen.

Wir feierten das Ganze indem wir gleich mal 100 der rund 200 überschüssigen Dachziegel runter schleppten. Wir müssen diese raus stellen, bevor der Estrich kommt. Für die Jungs von dem Bautrupp wäre es eine Kleinigkeit gewesen, für Ben und mich jedoch ist es schon ein echter Aufwand.






Keine Kommentare:

Kommentar posten